Von Schallgutachten bis zum Lärmminderungskonzept


Leistungsbereiche „Schall“

Immissionsschutz

Für einen reibungslosen Projektablauf müssen Planungshindernisse möglichst frühzeitig erkannt werden. Deshalb erarbeiten wir von der ersten Planung bis zur Genehmigung von Investitionsvorhaben alle erforderlichen Prognosen im Rahmen von Schallgutachten. Dies betrifft die Errichtung von Gewerbe- und Industriebetrieben, Freizeit- und Sportanlagen ebenso wie Neu- und Umbauten von Gebäuden. Bei realisierten Vorhaben sichern wir die Einhaltung der vorgegebenen Beurteilungspegel durch Abnahme- und Überwachungsmessungen.

Als Planungsbegleiter bieten wir Investoren und Vorhabenträgern:

  • valide Daten in Form von Schallgutachten,
  • kundenorientierte, umsetzbare Lösungen bei Überschreitung gesetzlicher Vorgaben (u.a. geeignete Maßnahmen zur Lärmminderung),
  • Vertretung der Kundeninteressen gegenüber der Genehmigungsbehörde,
  • Kundenorientierung bei Wahrung unserer Unabhängigkeit, langjährige Erfahrung mit großem Messdatenpool und
  • juristische Unterstützung bei genehmigungsrechtlichen Fragen sowie technische und wirtschaftliche Beratung (z.T. in Zusammenarbeit mit unseren Partnern).

Wir arbeiten hierbei nach Maßgabe aller wichtigen Regelwerke rund um den Immissionsschutz wie z. B. TA Lärm, 18. BImSchV, DIN 18005, 16. BImSchV und DIN 4109.

Bauleitplanung

Das zunehmend dichter werdende Nebeneinander von Wohnen, Gewerbe, Verkehr und Erholungsräumen stellt immer höhere Anforderungen an den Lärmschutz. Hier gilt es, drohende Konflikte im Vorfeld der Errichtung lärmrelevanter Nutzungen in der Nähe von Wohngebieten zu vermeiden. Deshalb erstellen wir auch im Rahmen der kommunalen Bauleitplanung alle erforderlichen Prognosebetrachtungen, führen Emissions- und Immissionsmessungen für Flächennutzungs- und Bebauungsplanung durch und erstellen belastbare Schallgutachten. Als unabhängige Gutachter begleiten wir dabei unsere Kunden von Anfang an. Unser Fokus ist hier immer auf umsetzbare und wirtschaftlich optimale Kundenlösungen gerichtet.


Leistungsschwerpunkte

Messung und Prognosen

  • Schallemissionen
  • Schallimmissionen
  • Prognosen für Industrie-, Gewerbe-, Sport-, Freizeit- und Verkehrslärm
  • Schallorientierte Standortanalyse
  • Windenergieanlagen
  • Schattenwurf
  • Lichtemissionen und -immissionen

Lärmminderung

  • Lärmminderungskonzepte
  • Begleitung von Lärmminderungsmaßnahmen (u.a. am Arbeitsplatz)
  • Kommunale Lärmminderungspläne

Schallschutz

  • Schalltechnische Gutachten für die Bauleitplanung
  • EU-Umgebungslärm-Richtlinie (Lärmkartierung und Maßnahmenentwicklung)