Überprüfung der Gewichtungsfaktoren für Bullen und Pferde

Wir haben im Mai 2017 die Untersuchung „Erstellung von Polaritätenprofilen für das Konzept Gestank und Duft für die Tierarten Mastbullen, Pferde und Milchvieh“ der Länder Baden-Württemberg und Bayern abgeschlossen. Schwerpunkt dieser Untersuchung war das Erstellen von Polaritätenprofilen für die genannten Tierarten und die Erfassung der Geruchsintensitäten.

Die Konzeption und Zielsetzung der Untersuchung war so ausgerichtet, dass nach Auswertung der Ergebnisse eine abgesicherte Festlegung von tierartspezifischen Gewichtungsfaktoren für die Tierarten Mastbullen und Pferde möglich ist.

Herr Dr. Both vom LANUV hat bei einem BEW-Vortrag die Ergebnisse der Untersuchung aufgegriffen und schlägt vor, die Tabelle 4: Gewichtungsfaktoren "f" für die einzelnen Tierarten der GIRL zu ergänzen. Danach ist davon auszugehen, dass Mastbullen und Pferde zukünftig mit einem Gewichtungsfaktor 0,5 zu berücksichtigen sind. Der umfangreiche Untersuchungsbericht wird in Kürze auf den Internetseiten der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg online gestellt. Schauen sie einfach in den nächsten Tagen auf unseren Internetseiten vorbei, hier werden sie den entsprechenden Link finden.